Tag Archives: Wasser

Hafenansicht

Dies ist eine Hafenansicht von Alt-Cuxhaven.

Gemalt ist es in Mischtechnik. Der Himmel in Aquarellfarben und der Rest mit Acrylfarben. Viel Zeit steckte  schon allein in der Vorzeichnung.

Als Vorlage hatte ich eine kleine Panoramapostkarte in schwarz/weiss. Ich konnte mir gut vorstellen wie es ungefähr  als großes Bild aussehen sollte. Ganz links sieht man den alten Verladebahnhof. Rechts im Bild das Telegrafenamt mit der Zeitsäule und dem noch heute vorhandenen Leuchtturm. Ganz rechts beginnt die Besucherbrücke “Alte Liebe”, die heute noch so heisst.

Posted in Acrylbilder, Aquarellbilder | Tagged , , , | 2 Comments

Seefischmarkt

Dieses Bild habe ich für einen Bekannten gemalt. Bei ihm habe ich mich damit für Hilfe beim Umzug bedankt. Auch er liebt alte Ansichten von Cuxhaven, und diese vom Eiswinter im Hafen, mit dem Seefischmarkt und dem Turm der Hapag Halle, hatte er sich ausgesucht.

Ein Aquarell mit Eis und Schnee hatte ich vorher noch nie gemalt. Es war schwierig, und die Risse im Eis konnte ich immer wieder verfeinern. Irgend Jemand sagte dann, dass es  genug ist, und dies war gut so, denn sonst wäre es womöglich verdorben gewesen. Ich hoffe es gefällt dem Betrachter.

Posted in Aquarellbilder | Tagged , , , | Leave a comment

Angelegt

Diese kleine Bucht mit den Schiffen vorne am Anleger fand ich passend um meine neuen Aquarellstifte auszuprobieren.

Es ist von den Farben her etwas eigenwillig, doch ich finde genau das macht den Reiz aus. Als das Bild fertig war, hatte ich mir geschworen nie wieder ein Aquarell auf normalem Zeichenpapier zu malen. Es wellte sich durch die Feuchtigkeit. Je besser das Papier ist desto besser das Ergebnis.

Posted in Aquarellbilder | Tagged , | 1 Comment

Wasserturm Cuxhaven

Es gibt viele Bilder von einem Wasserturm. Als Cuxhavenerin finde ich unseren natürlich am schönsten.

Wir haben im Gegensatz zu anderen Städten einen kleinen Teich davor. Besonders im Frühjahr, wenn die Bäume ihr erstes junges Grün bekommen lädt er zum Verweilen ein. Man sitzt auf der Bank, genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen, und hört dem Schnattern der Enten und dem Zwitschern der Vögel zu.

Posted in Aquarellbilder | Tagged , | Leave a comment

Bucht

Irgendwo im Süden liegt diese kleine Bucht wo die Brandung sich an den Felsen bricht. Gefallen haben mir besonders die Häuser in ihrer Anordnung und Farbe auf dieser kleinen Landspitze.

Gemalt ist es mit Acrylfarben, der Felsen ist mit Strukturpaste modelliert. Es war mein erstes Acrylbild und ich war begeistert von der Leuchtkraft der Farben. Eben doch ein gewaltiger Unterschied zu Aquarellbildern.

Posted in Acrylbilder | Tagged , , | 2 Comments

Griechische Küste

Viel Blau und strahlendes weiß sind die Grundfarben dieses Bildes. Jeder der schon mal in Griechenland gewesen ist wird diese beeindruckende Landschaft nicht mehr vergessen.

Das Wasser hat die Farbe genauso wie der Himmel und durch den strahlenden Sonnenschein heben sich die Häuser oben auf den Felsen leuchtend hervor. Es hat Spaß gemacht dieses Bild zu malen, man kam dabei richtig in Urlaubsstimmung.

Posted in Acrylbilder | Tagged , , | Leave a comment

Granatfischer

Bei diesem Bild reizte mich die Tranzparenz der Fischernetze, und die Spiegelung im Wasser.

Auch die Menschen waren eine Herausforderung, genauso wie die Farbgebung der Kleidung. Was für Farben hatten die Menschen früher getragen. Es war nicht einfach, da die Vorlage für dieses Bild eine alte Schwarz/Weiß Abbildung war.

Früher sind so die Fischer in Duhnen mit der Familie bei Niedrigwasser ins Watt gestapft und fingen die Granaten, auch Krabben genannt. Bei Wind und Kälte, also Schietwetter war es bestimmt kein Vergnügen, sondern ein hartes Los um ein paar Groschen zu verdienen.

Posted in Aquarellbilder | Tagged , | Leave a comment

Die Fleckenmühle

So sah es um 1890 mitten in Cuxhaven aus.

Die Fleckenmühle gehörte zum Amt Ritzebüttel und war die Schönste von insgesammt drei Mühlen. Vorne rechts auf dem Bild ist der heutige Schleusenpriel.

An der Mühle vorbei verläuft die Deichstraße. Sie führt geradewegs zum Leuchtturm, im Hintergrund zu sehen, an der Elbmündung. Bis 1894 war die Mühle in Betrieb, dann wurde sie Stück um Stück abgetragen und in Clint bei Hechthausen wieder aufgebaut.

Posted in Aquarellbilder | Tagged , , | 1 Comment

Aquarium

Diese Fische habe ich für einen lieben Freund zum Geburtstag gemalt. Er selber hat ein großes Aquarium, aber es störte ihn immer, dass er besonders abends wenn er in der Stube sitzt seine Fische nicht sehen kann. Dann müssen diese schlafen und werden abgedunkelt. So kam mir die Idee ihm dieses Bild zu malen, es ist ja sowieso schwierig einem Menschen der schon 70 Jahre wird etwas zu schenken.

Was soll ich sagen, er hat sich riesig über dieses Geschenk gefreut und wird nicht müde es jeden Abend zu betrachten. Dies ist wohl das größte Lob für eine Künstlerin.

Posted in Acrylbilder | Tagged , | Leave a comment

Hafen

Heute sieht unser Hafen natürlich nicht mehr so aus. Die Schiffe haben jetzt Anleger an der Kaimauer und nicht mehr mitten im Hafen die Festmacher. Aber früher war es auch schön anzusehen wenn so mitten im Wasser die Kutter festgemacht hatten. Für die Fischer war es beschwerlicher an Land zu kommen, denn dies funktionierte nur mit einem Beiboot und so dauerte es noch länger für sie bis der ersehnte Feierabend da war.

Posted in Aquarellbilder | Tagged , , | Leave a comment